Nach Gedenken an Michael Brown: Am ersten Todestag fallen in Ferguson Schüsse

10.08.15 – 01:19 min

Ein Jahr nach den tödlichen Polizeischüssen auf den schwarzen Teenager Michael Brown versammeln sich in Ferguson Hunderte Menschen zum friedlichen Gedenken. Am Ende aber fallen Schüsse. Einen Tag zuvor tötet wieder ein weißer Polizist einen jungen schwarzen Mann - dieses Mal in einem Autohaus in Texas. Es ist bereits der 24. Fall von Polizeigewalt gegen Schwarze nach Ferguson.

Videos meistgesehen
Weitere Videos