Politik

Hartz-IV-Beschränkung für EU-Ausländer Andrea Nahles nimmt Sozialmissbrauch ins Visier

Von Rechtspopulismus will Andrea Nahles nichts wissen. Stattdessen verteidigt die Sozialministerin ihren Vorschlag: EU-Ausländer sollen erst Sozialleistungen bekommen, wenn sie mindestens fünf Jahre in Deutschland sind und in der Zeit auch gearbeitet haben. Die Linkspartei wirft ihr vor, mit dem Gesetz EU Bürger in "gute" und "schlechte" zu sortieren sowie die Konkurrenz am Arbeitsmarkt zu verschärfen.
Videos meistgesehen
Alle Videos