Politik

Attacke auf Frau in Berliner U-Bahn Angriff löst neue Debatte über Videoüberwachung aus

Ermittler verhören in Berlin einen Mann, der an der brutalen Attacke auf eine Frau in einer Berliner U-Bahn-Station beteiligt gewesen sein soll. Der Haupttäter ist noch immer auf freiem Fuß. Die Tat wird von einer Überwachungskamera aufgezeichnet, was die Debatte über den Nutzen von Videoüberwachung für die Verbrechensbekämpfung erneut anheizt.
Videos meistgesehen
Alle Videos