Festnahme von zwei Terrorverdächtigen Anschlag vor Präsidentenwahl in Frankreich vereitelt

Fünf Tage vor der Präsidentschaftswahl in Frankreich vereiteln die Sicherheitsbehörden einen Anschlag. Zwei Verdächtige werden in Marseille festgenommen. Die "radikalisierten" Männer hätten "in den kommenden Tagen" zuschlagen wollen, sagt Innenminister Matthias Fekl. Ziel war womöglich ein Präsidentschaftskandidat oder eine Wahlkampfveranstaltung.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen