Drohnenvideo zeigt Beschuss Asowstal wird von heftigen Explosionen erschüttert

Im Stahlwerk Asowstal harren die letzten verbleibenden ukrainischen Kämpfer in Mariupol aus. Trotz der Evakuierung Hunderter Menschen werden zudem noch rund 200 Zivilisten in den unterirdischen Gängen des Geländes vermutet. Ein Drohnenvideo zeigt den massiven russischen Beschuss des Stahlwerks.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen