Politik

Islamhasser zeigen Mohammed-Bilder Attentäter bei Event mit Geert Wilders in USA erschossen

Mohammed-Karikaturen sind offensichtlich erneut Anlass für Blutvergießen: In Garland im US-Bundesstaat Texas wollten zwei Angreifer einen Karikaturen-Wettbewerb stürmen und werden dabei erschossen. Die Organisatoren des Wettbewerbs sind bekennende Islamhasser und haben sogar den niederländischen Rechtpopulisten Geert Wilders zu der Veranstaltung eingeladen. Nach dem versuchten Anschlag sehen sich die Veranstalter in ihren Ressentiments bestätigt.
Videos meistgesehen
Alle Videos