214710263.jpg

Deutsche Soldaten verletzt Attentat entflammt Diskussionen um Auslands-Einsätze

Ein Attentäter steuert in Mali ein mit Sprengstoff beladenes Fahrzeug in eine Soldaten-Wagenburg. Zwölf Deutsche und ein Belgier werden verletzt. Der Anschlag befeuert die Diskussionen um die Notwendigkeit des Bundeswehr-Einsatzes in dem Terror-geplagten Land.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen