"Sie deportieren Kinder" Baby stirbt bei Raketenangriff auf Odessa

Für orthodoxe Christen in Russland und der Ukraine ist Ostern der höchste Feiertag. An diesem treffen Raketen die südukrainische Hafenstadt Odessa. Im Osten des Landes prangert Präsident Selenskyj russische "Konzentrationslager" und Deportationen an. Vom US-Besuch verspricht er sich Druck auf Deutschland.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen