Emmerich zu Putins Propaganda Besuch Nehammers "falsches Signal zur falschen Zeit"

Österreichs Kanzler Nehammer will bei einem persönlichen Besuch in Moskau für Abrüstung und Fluchtkorridore werben. Russlandexperte Dirk Emmerich sieht die Bemühung skeptisch. Er fürchtet, die Aktion könne nach hinten losgehen. Denn: Statt eines Brückenbauers bräuchte die EU vor allem klare Kante.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen