Politik

Merkel: Schnellere Abschiebung Bundesamt für Migration erwartet noch mehr Flüchtlinge

800.000 Flüchtlinge sollen Schätzungen zufolge im Laufe des Jahres nach Deutschland kommen. Temporär wäre das zu stemmen, auf Dauer sei es aber zu viel. So sehen es Kanzlerin Merkel und Innenminister de Maizière. Deswegen sollen die Menschen nicht nur fairer unter den EU-Staaten verteilt werden. Merkel befürwortet auch eine schnellere Abschiebung von Menschen, die nicht vor Bürgerkriegen fliehen.
Videos meistgesehen
Alle Videos