Politik

Keine weitere Lockerung vor 6. Mai Bundesregierung verteidigt regionale Unterschiede

Am kommenden Donnerstag berät Kanzlerin Merkel erneut mit den Ministerpräsidenten über die Corona-Krise. Regierungssprecher Seibert dämpft vorab etwaige Hoffnungen auf weitere Lockerungen. Regionale Unterschiede bei den Lockerungen erklärt er indes für angebracht.
Videos meistgesehen
Alle Videos