Dietmar Bartsch zu Sondierungen: "'Butter bei die Fische' wäre dringend notwendig"

20.10.17 – 03:04 min

Union, FDP und Grüne treffen sich zu ersten Sondierungsgespräche. Die Linke beobachtet die Treffe kritisch. Linken-Fraktionsvorsitzender Dietmar Bartsch wünscht sich einen Politikwechsel in Zeiten der größten Krise der EU. Er drängt auf Substanz und fordert: "Butter bei die Fische". Außerdem spricht er im n-tv Interview über die internen Querelen der Linken.

Videos meistgesehen
Weitere Videos