Politik

Unterdrückung der Uiguren China interniert muslimische Kinder in Umerziehungslagern

Um Unabhängigkeitsbestrebungen im Keim zu ersticken, hält Peking Millionen Uiguren in Umerziehungsheimen fest. Dort sollen sie ihrer Religion abschwören und in ihrem Denken, Sprechen und Verhalten chinesischer werden. Auch Kinder werden von ihren Eltern getrennt und interniert.
Videos meistgesehen
Alle Videos