Trumps Nominierungsrede "Clintons Erbe ist Tod, Zerstörung, Terrorismus und Schwäche"

Es ist der Höhepunkt des Parteikonvents der Republikaner: Der frischgekürte Präsidentschaftskandidat der Partei, Donald Trump, hält seine Nominierungsrede. Der 70-Jährige gibt sich gewohnt angriffslustig. Vor allem seine Konkurrentin auf dem Weg ins Weiße Haus nimmt er heftig unter Beschuss.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen