Politik

Zeichen gegen sexuelle Gewalt Denis Mukwege und Nadia Murad erhalten Friedensnobelpreis

Er behandelt Vergewaltigungsopfer im Kongo, sie war Sklavin des IS und wurde nach ihrem Martyrium zur Aktivistin: Denis Mukwege und Nadia Murad teilen sich in diesem Jahr den Friedensnobelpreis und setzen so ein wichtiges Zeichen gegen sexuelle Gewalt in Krisengebieten.
Videos meistgesehen
Alle Videos