Politik

Abu Sayyaf: Lösegeld erhalten Deutsche Geiseln auf den Philippinen in Freiheit

Monatelang bangen Angehörige und Freunde um das Leben der zwei auf den Philippinen verschleppten Deutschen. Jetzt sind der 72-jährige Arzt und seine 55-jährige Lebensgefährtin in Freiheit. Erst Bilder zeigen sie geschwächt, aber gelöst. Die Terrorgruppe Abu Sayyaf behauptet, dass für die Freilassung Geld geflossen sei. Das Auswärtige Amt schweigt dazu.
Videos meistgesehen
Alle Videos