Politik

Ansgar Graw im n-tv Interview Deutscher Journalist bei Krawallen in Ferguson verhaftet

Bei den Protesten in Ferguson wird der US-Polizei immer wieder überzogene Härte vorgeworfen. Die spüren auch Journalisten: Drei deutsche Reporter werden bei ihrer Berichterstattung über die Proteste in der US-Kleinstadt für einige Stunden in Polizeigewahrsam genommen. Einer der Männer ist Ansgar Graw, US-Korrespondent der "Welt". Er spricht mit n-tv über die Hintergründe des Geschehens.
Videos meistgesehen
Alle Videos