Politik

Ströbele zum Syrien-Einsatz "Deutschland tritt offiziell in den Krieg in Syrien ein"

Das Bundeskabinett stimmt dem Syrien-Einsatz der Bundeswehr zu. Auch im Bundestag wird der Einsatz wohl eine breite Mehrheit finden. Ein Abgeordneter, der dagegen stimmen will, ist der Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele. Er hält das deutsche Eingreifen in den Bürgerkrieg für falsch. Denn der IS würde so nicht wesentlich geschwächt werden.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.