Politik

Antonia Rados in den Trümmern Jemens Die Welt vergisst einen Krieg

Im Jemen tobt ein verheerender Krieg - oft abseits der großen Weltöffentlichkeit. Das Land ist zersplittert, eine von Saudi-Arabien geführte Militärallianz, Huthi-Rebellen, Al-Kaida-Zellen und der IS teilen das Land unter sich auf. Millionen Menschen sind auf der Flucht, unzählige leiden Hunger. n-tv Reporterin Antonia Rados erinnert an eine vergessene Stadt, die in Trümmern liegt.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.