Politik

Antonia Rados in den Trümmern Jemens Die Welt vergisst einen Krieg

Im Jemen tobt ein verheerender Krieg - oft abseits der großen Weltöffentlichkeit. Das Land ist zersplittert, eine von Saudi-Arabien geführte Militärallianz, Huthi-Rebellen, Al-Kaida-Zellen und der IS teilen das Land unter sich auf. Millionen Menschen sind auf der Flucht, unzählige leiden Hunger. n-tv Reporterin Antonia Rados erinnert an eine vergessene Stadt, die in Trümmern liegt.
Videos meistgesehen
Alle Videos