Politik

"Es wurde fast alles falsch gemacht" Die zahlreichen Pannen im Fall Anis Amri

Die Ermittlungen im Fall Anis Amri: eine Pannenserie. Und die begann schon, bevor der 23-Jährige einen Lkw in den Berliner Weihnachtsmarkt steuerte. Auch ein Jahr nach dem Anschlag kommen neue Versäumnisse ans Licht. Zuletzt wird bekannt, dass Ermittler Fotos in Amris Handy übersehen hatten. n-tv dokumentiert das Versagen der Sicherheitsbehörden.
Videos meistgesehen
Alle Videos