Streit nach Impfpflicht-Scheitern Dobrindt wirft Ampel "Beschimpfung" und "Tricks" vor

Nach heftigen Debatten fällt die Impfpflicht im Bundestag durch. Regierung und Opposition - allen voran die Union - machen sich im Nachgang gegenseitig Vorwürfe. CSU-Landesgruppenchef Dobrindt prangert die "Beschimpfungen" durch die Ampel an, betont aber weiter Gesprächsbereitschaft zum Thema.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen