Politik

"Der American Dream ist tot" Doku von Oscar-Preisträger Moore rechnet mit Trump ab

2004 rechnet Michael Moore mit seiner Dokumentation "Fahrenheit 9/11" mit George W. Bush ab. Der neue Film des Oscar-Preisträgers knüpft dort an und arbeitet die Präsidentschaft Donald Trumps auf. Er ist eine eindringliche Warnung, schlägt aber auch einen Ausweg vor.
Videos meistgesehen
Alle Videos