Politik

Zweite Gewaltnacht in Folge Ein Mensch stirbt bei Protesten gegen Lukaschenko

In Belarus gehen die Menschen weiter gegen Präsident Lukaschenko auf die Straße. Sie werfen ihm Wahlfälschung vor. Die Polizei geht hart gegen das eigene Volk vor. Ein Demonstrant kommt am Abend ums Leben. Währenddessen flieht die Oppositionsführerin nach Litauen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.