Politik

Bekenntnis kurdischer Extremisten Erdogan will Vergeltung für Doppelanschlag in Istanbul

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan demonstriert nach dem Doppelanschlag von Istanbul mit mindestens 38 Toten Härte. Eine Splittergruppe der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK bekennt sich zu der Tat. Erdogan kündigt Vergeltung an: Die Täter müssten einen "noch höheren Preis bezahlen".
Videos meistgesehen
Alle Videos