Politik

Armenviertel, Gefängnis, Präsident Erdogans Weg auf den Gipfel der Macht

Recep Tayyip Erdogan ist der unumstößliche Mächtige an der Spitze des türkischen Staates. Gekommen aus einem Armenviertel, verurteilt wegen Volksverhetzung, gefeiert für die wirtschaftliche Modernisierung des Landes: Der Präsident ist auf dem bisherigen Höhepunkt seiner Macht. Dabei wollte er ursprünglich etwas ganz anderes aus seinem Leben machen.
Videos meistgesehen
Alle Videos