Politik

Frank Überall zu "Cumhuriyet"-Festnahmen "Es muss klarer gesagt werden, dass es so nicht geht"

In einem weiteren Schlag gegen die Presse- und Meinungsfreiheit erlässt die Türkei Haftbefehl gegen den Chefredakteur und acht weitere Mitarbeiter der türkischen Zeitung "Cumhuriyet". Die Kanzlerin ist alarmiert, Martin Schulz schockiert, doch vorerst bleibt es bei diplomatischem Geplänkeln. Das sei zu wenig, meint der Vorsitzende des Deutschen Journalistenverbandes Frank Überall und nimmt im Interview mit n-tv vor allem Politiker in die Pflicht.
Videos meistgesehen
Alle Videos