Politik

IS spannt weitverzweigtes Netz Europa ist nicht vor Anschlägen sicher

32 junge Menschen sterben bei dem Versuch, Hilfsgüter von der Türkei aus in die vom Islamischen Staat zerstörte Stadt Kobane zu bringen. Viele Türken geben Ministerpräsident Erdogan eine Mitschuld an dem Terroranschlag und dem Erstarken des IS. Auch in Tunesien und Frankreich gab es Attentate.
Videos meistgesehen
Alle Videos