Politik

"Rente ist keine Investition in die Zukunft" Fleischhauer und Kuzmany reden Tacheles über Finanzpolitik

Mehr Geld für Digitalisierung, höhere Rüstungsausgaben, steigende Renten - die Liste der Bittsteller ist lang, doch der Etat der Bundesregierung denkbar knapp. Wo tatsächlich Investitionen nötig sind und ob Olaf Scholz der richtige Mann im Finanzministerium ist, diskutieren die beiden Spiegel-Reporter Jan Fleischhauer und Stefan Kuzmany.
Videos meistgesehen
Alle Videos