Politik

Kein Durchkommen auf der Balkanroute Flüchtlinge stranden mitten in Athen

Die Situation für Flüchtlinge in Griechenland wird immer schlimmer. Tausende von ihnen stranden mitten in Athen. Es sind vor allem Afghanen, die von Mazedonien daran gehindert werden, auf der Balkanroute Richtung Westen zu reisen. Die Politik ist überfordert. Private Organisationen und Freiwillige kümmern sich um die Schutzsuchenden. n-tv ist vor Ort in der Innenstadt von Athen.
Videos meistgesehen
Alle Videos