Politik

Vorhölle Libyen Für die Schmuggler sind flüchtende Frauen Freiwild

So viele Flüchtlinge wie nie versuchen, über das Mittelmeer ins reiche Europa zu gelangen. Zwischenstation ist für die meisten Libyen. Vor allem für Frauen ist es die Hölle. Um weiterreisen zu können, müssen sie Schläge ertragen. Das Geld für die Überfahrt verdienen sie mit Prostitution. Antonia Rados, Reporterin für RTL und n-tv, berichtet aus dem nordafrikanischen Land.
Videos meistgesehen
Alle Videos