Politik

Kehrtwende angekündigt Gabriel bewilligt Rüstungs-Exporte in umstrittene Länder

BundeswirtschaftsministerSigmar Gabriel bewilligt in den ersten Monaten seiner Amtszeit umfassende Rüstungsexporte an umstrittene Länder. Das Ministerium verweist darauf, dass der weitaus überwiegende Teil der Genehmigungen an Drittländer "auf Entscheidungen der jeweiligen Bundesregierungen aus den vergangenen Jahren" zurückgehe. Gabriel selbst kündigt nach dem Bericht eine Kehrtwende bei den deutschen Waffenexporten an.
Videos meistgesehen
Alle Videos