Politik

Flüchtlingspolitik in Deutschland Gabriel warnt vor Verteilungskämpfen

Kanzlerin Angela Merkel gerät in der Flüchtlingskrise weiter unter Druck. Die Grenzen seien erreicht, die Zugangszahlen müssten reduziert werden, fordern die CDU-Innenpolitiker in ihrer Berliner Erklärung. Indes warnt Vizekanzler Sigmar Gabriel vor Verstimmungen in der Bevölkerung. Überall fehlt es an Personal und so müssen Flüchtlingshelfer improvisieren.
Videos meistgesehen
Alle Videos