Politik

Steinigung von Homosexuellen Gäste meiden Hotels des Brunei-Sultans aus Protest

Die ölreiche Sultansfamilie von Brunei stellt die Bevölkerung des Landes zunehmend unter das Gesetz der Scharia. Der jüngste Vorstoß, Homosexualität mit Tod durch Steinigung zu bestrafen, ruft international Empörung hervor. Durch Boykotte leeren sich die Hotels des Sultans zusehends.
Videos meistgesehen
Alle Videos