Staatsbesuch in Israel Gauck besorgt über Lage in Nahost

Bundespräsident Gauck trifft zum Auftakt seiner Israel-Reise Staatspräsident Peres getroffen. Im Laufe des Tages ist ein Besuch der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem geplant. Es ist Gaucks erster Staatsbesuch außerhalb Europas. Überschattet wird die Reise von der angespannten Lage im Nahen Osten. Vor allem der Atom-Konflikt mit dem Iran ist Thema der Gespräche.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen