Kritik an Erdogan in Ankara Gauck warnt vor "Gefährdung der Demokratie" in der Türkei

Deutlich wie kein anderer Staatsgast in der Türkei verurteilt Bundespräsident Joachim Gauck die Regierung von Recep Tayyip Erdogan. In einer Rede an der Universität von Ankara äußert das Staatsoberhaupt der Bundesrepublik Deutschland harsche Kritik an Internetzensur, der Justizreform und anderen Eingriffen in den Rechtsstaat. Seine Äußerungen will Gauck zugleich als Rat verstanden wissen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen