Politik

"Um 4:30 Uhr sprach Gott zu mir" Gläubige preisen und segnen Trump in Las Vegas

Eigentlich gibt sich US-Präsident Trump oft selbst als nicht religiös. Im Wahlkampf aber versucht er wichtige Wähler zu erreichen. Und so besucht er eine Kirche in Las Vegas, hört sich dort die Prophezeiungen der Prediger an - und wird von den Gläubigen gesegnet.
Videos meistgesehen
Alle Videos