Politik

Referendum in Athen abgesegnet Griechisches Hilfsprogramm wird nicht verlängert

Die Verhandlungen mit den griechischen Geldgebern sind gescheitert, eine weitere Verlängerung des Hilfsprogramms wird es vorerst nicht geben. Damit reagieren die Gläubiger auf Alexis Tsipras' Vorstoß, in einem Referendum über die geforderten Sparmaßnahmen abstimmen zu lassen. Jetzt stimmt auch das Parlament dem Referendum zu. Das Land schlittert in die Staatspleite, doch Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem gibt die Hoffnung noch nicht auf.
Videos meistgesehen
Alle Videos