Politik

SPD-Chefin Esken zu CDU-Vorsitz "Habe keine Aktien in dem Thema"

Laschet, Merz oder doch Röttgen? SPD-Chefin Esken bevorzugt keinen der Kandidaten für den CDU-Vorsitz. Ihr ist wichtig, dass die Union "ein stabiler und verlässlicher Koalitionspartner" bleibt. Mit Blick auf den politischen Aschermittwoch bleibt sie jedoch ernst.
Videos meistgesehen
Alle Videos