G7 verkünden Kohleausstieg Habeck: Bei G20-Ländern "wird die Ente fett"

Der von den Umweltministern der G7 beschlossene Kohleausstieg sei zwar ein Fortschritt, müsse aber "an der Wirklichkeit und den Konferenzen davor" gemessen werden, so Klimaschutzminister Habeck im ntv-Interview. Neben verringertem Ausstoß solle vor allem ein Signal in Richtung anderer Länder gesendet werden.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen