Politik

Bereits mehr als 800 Übergriffe Hass und Gewalt gegen Politiker nehmen dramatisch zu

Ein zerstörtes CDU-Büro, eine angespuckte Kanzlerin, ein verprügelter Bürgermeister, ein als "Volksverräter" beschimpfter Bundespräsident - über 800 Übergriffe auf Politiker verzeichnen die Behörden allein in diesem Jahr, die überwiegende Mehrheit aus dem rechten Milieu. Zumeist prallen die Anfeindungen an den Beschimpften ab, doch die Gewaltbereitschaft im Volk wächst.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.