Politik

Polizeigewalt in Frankreich Hollande besucht 22-jähriges Opfer am Krankenbett

Bei einer Festnahme in der Nähe von Paris kommt es zu Gewalt gegen einen schwarzen 22-Jährigen. Polizisten verdächtigen ihn des Drogenhandels und verletzen ihn schwer. Vier Beamte werden vom Dienst suspendiert, die Justiz ermittelt. Staatschef François Hollande besucht das Opfer im Krankenhaus.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.