Polizeigewalt in Frankreich: Hollande besucht 22-jähriges Opfer am Krankenbett

09.02.17 – 01:13 min

Bei einer Festnahme in der Nähe von Paris kommt es zu Gewalt gegen einen schwarzen 22-Jährigen. Polizisten verdächtigen ihn des Drogenhandels und verletzen ihn schwer. Vier Beamte werden vom Dienst suspendiert, die Justiz ermittelt. Staatschef François Hollande besucht das Opfer im Krankenhaus.

Videos meistgesehen
Weitere Videos