Politik

Schweigeminute in Paris Hollande fordert UN-Resolution für Kampf gegen den IS

Auch wenn die Nerven blank liegen: Die Pariser verstecken sich nicht. Am Mittag treffen sie sich an öffentlichen Plätzen und schweigen eine Minute lang im Gedenken an die Opfer der Terroranschläge vom Freitag. Auch der Präsident ist dabei. Danach tritt François Hollande vor den Kongress und appelliert nicht nur an Frankreich, sondern auch an die Vereinten Nationen.
Videos meistgesehen
Alle Videos