Politik

Radikalisierung im Stillen Immer mehr Frauen wollen für den IS morden

Bisher sind es vor allem Männer, die im Namen des Islamischen Staates Anschläge begehen, sich und andere Menschen in den Tod reißen. Islamologen warnen nun vor einer neuen Strategie der Terrormiliz, denn auch immer mehr Mädchen und Frauen radikalisieren sich. Jüngstes Beispiel ist ein vereitelter Anschlag im Herzen von Paris.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.