Politik

Nutzlose Hotelgutscheine In Berlin werden Flüchtlinge zu Obdachlosen

Immer mehr Flüchtlinge strömen nach Berlin. Doch die Plätze in den Unterkünften der Hauptstadt sind begrenzt. Daher stellt das Landesamt den Menschen Hotelgutscheine aus, die sich aber als nutzlos entpuppen. Entweder sind die Hotels ausgebucht oder nehmen keine Flüchtlinge auf, weil das Land ihnen schon Tausende Euro schuldet. So bleibt den Asylsuchenden nur noch die Option, im Freien zu übernachten.
Videos meistgesehen
Alle Videos