Übergriffe zu Silvester in Köln Interner Polizeibericht schildert chaotische Zustände

Die Polizei steht seit den Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht in Köln in der Kritik. Jetzt wird ein interner Bericht eines namentlich nicht genannten leitenden Polizisten öffentlich, der in drastischen Worten die Lage zwischen Hauptbahnhof und Dom schildert. Auf die Polizisten der Hundertschaft laufen danach bereits bei ihrer Ankunft am Einsatzort viele aufgewühlte Passanten zu und berichten von Schlägereien, Diebstählen und sexuellen Übergriffen auf Frauen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen