Politik

Mit 500 Euro und Touristenvisum Italien schickt Flüchtlinge offenbar nach Hamburg

Hunderte afrikanischer Flüchtlinge sorgen in Hamburg für Aufregung. 300 Frauen und Männer aus Libyen, Ghana und Togo sind über Italien nach Deutschland gekommen, weil die dortigen Behörden sie entgegen europäischen Vereinbarungen mit Geld und Aufenthaltspapieren zur Weiterreise animiert haben sollen. Die baldige Rückreise der Afrikaner nach Italien scheint jetzt die einzige Option.
Videos meistgesehen
Alle Videos