Politik

Ausgangssperre unverhältnismäßig? Juristen im Kanzleramt hegen Bedenken gegen Notbremse

Nachdem die SPD Kritik an den geplanten flächendeckenden Ausgangssperren äußert, kommen nun auch Bedenken aus dem Bundeskanzleramt. Mehrere Experten zweifeln die Verhältnismäßigkeit der Maßnahme an. Derweil bekommt Deutschland den nächsten Impf-Dämpfer.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.