Politik

Schnelles Internet für alle Kabinett beschließt Breitbandausbau

Das Bundeskabinett beschließt den flächendeckenden Ausbau von schnellem Internet bis zum Jahr 2018. Dies ist ein wesentlicher Teil der "Digitalen Agenda 2014 - 2017", die die Bundesregierung in Berlin vorstellt. Dabei geht es um Breitbandausbau, Netzneutralität und Datenschutz. Durchschnittlich surft jeder Deutsche heute mit sechs Megabit pro Sekunde - das liegt unter dem EU-Durchschnitt. Für viele kleinere Betriebe geht es mit der Internetgeschwindigkeit vor allem um die Wettbewerbsfähigkeit des Produktionsstandorts Deutschland.
Videos meistgesehen
Alle Videos