Schnelles Internet für alle Kabinett beschließt Breitbandausbau

Das Bundeskabinett beschließt den flächendeckenden Ausbau von schnellem Internet bis zum Jahr 2018. Dies ist ein wesentlicher Teil der "Digitalen Agenda 2014 - 2017", die die Bundesregierung in Berlin vorstellt. Dabei geht es um Breitbandausbau, Netzneutralität und Datenschutz. Durchschnittlich surft jeder Deutsche heute mit sechs Megabit pro Sekunde - das liegt unter dem EU-Durchschnitt. Für viele kleinere Betriebe geht es mit der Internetgeschwindigkeit vor allem um die Wettbewerbsfähigkeit des Produktionsstandorts Deutschland.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen