Politik

Unmenschliche Bilder aus Ungarn Kamerafrau stellt Flüchtling ein Bein

Es sind Bilder, die fassungslos machen: In Ungarn stellt eine Kamerafrau einem Flüchtling, der sein Kind auf dem Arm hält, ein Bein. Die unmenschliche Szene, gedreht von n-tv Reporter Stephan Richter, sorgt für weltweite Empörung. Und es sind nicht die einzigen Bilder, die zeigen, wie die Frau Flüchtende tritt.
Videos meistgesehen
Alle Videos