Kaim zu US-Druck auf Berlin "Kein Zufall, dass sie Treffen nach Deutschland legen"

Nach zwei Monaten des Krieges in der Ukraine beobachtet der Politikwissenschaftler Markus Kaim in der deutschen Politik eine bemerkenswerte Entwicklung. Gleichzeitig aber sei es kein Zufall, dass die USA ein hochrangiges Treffen ausgerechnet nach Ramstein einberufen, um so mehr Druck aufzubauen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen